slide_21 slide_22 slide_23 slide_24 slide_25 slide_26 slide_27 slide_28 slide_29 slide_30 slide_31 slide_32 slide_33 slide_34 slide_35 slide_36 slide_37 slide_38 slide_39 slide_40

Weitere Schulöffnung  ab dem 25.05.2020

(Stand: 18.05.2020)

Im Rahmen der stufenweisen Schulöffnung kommen nun auch unsere restlichen Klassen wieder zurück in die Schule.

  • Für die Klassenstufen 9-11, die bereits wieder vor Ort sind ändert sich nichts. Sie werden weiterhin in zwei Schichten wochenweise unterrichtet.
  • Die Klassenstufen 5 und 6 kommen nun ab dem 25.05. wieder in einem rotierenden System für 2 Tage pro Woche zur Schule
  • Die Klassenstufen 7 und 8 kommen ab dem 08.06. wieder in einem rotierenden System zur Schule. Ab diesem Zeitpunkt ist jede Klasse nur noch einen Tag pro Woche in der Schule.

 

Wir haben verschiedene Dokumente vorbereitet, die das System erklären und Ihnen genau zeigen, wann ihr Kind bei uns ist und wie sein Unterricht ablaufen wird. Diese Dokumente sind Ihnen per Email oder Post bereits zugestellt worden. Sie finden Sie aber auch hier verlinkt:

 

Die Sicherheit und der Schutz Ihres Kindes hat oberste Priorität. Deshalb haben wir klare Hygienevorgaben die wir auch exakt umsetzen. Dadurch können die Schülerinnen und Schüler nur in kleinen Gruppen unterrichtet werden und nicht alle unsere Räume sind für den Unterricht geeignet (Raumgröße, Distanzregeln). Wir bitten um Verständnis, dass deshalb der Unterricht nicht in der gewohnten Form stattfinden kann.

Da noch niemand absehen kann, wie die Beschulung nach den Sommerferien weitergehen kann, haben uns das Ziel gesetzt, mit unseren Schülern schwerpunktmäßig selbständigen Arbeitsmethoden zu trainieren. Dabei wollen wir auch neue Kommunikationsmittel und Wege einüben und diese auch nutzen. Dies wird in aller Ruhe vorbereitet und umgesetzt. 

Einige Eckpunkte für den Schulbesuch unserer neu dazukommenden Schüler:

  • Der Unterricht beginnt regulär um 07:55 Uhr. Einlass ins Schulgebäude erfolgt ab 07:40 Uhr.
  • Folgt auf dem Schulgelände den eingezeichneten Wegen und plant für den Einlass etwas mehr Zeit ein (Einlasskontrolle). 
  • Bringt für die Pausen und ggf. für den ÖPNV bitte eine Maske mit.
  • Die Schüler begeben sich nach dem Einlass direkt in ihren zugewiesenen Klassenraum.
  • Bedenkt bitte, dass jeder seine eigenen Arbeitsmaterialien mitbringt, da diese untereinander nicht ausgetauscht werden dürfen. Es werden nur die Hauptfächer Deutsch, Mathematik und Englisch benötigt.

Wir haben zu Beginn Klassenleiterstunden in denen alle wichtigen Dinge besprochen und Fragen beantwortet werden.

 

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat Erklärvideos erstellt, die die notwendigen Hygienemaßnahmen erklären.

https://www.youtube.com/playlist?list=PLRsi8mtTLFAyJaujkSHyH9NqZbgm3fcvy

Auch das Pädagogische Landesinstitut in Speyer hat ein Erklärvideo speziell zu den Hygienemaßnahmen in der Schule auf den Empfehlungen des Ministeriums erstellt.